Vorheriger Vorschlag

Stärkt die Krankenhaus- Gefängnis- Notfallseelsorge

Gerade in diesen Bereichen der Seelsorge erfahren kirchenferne Menschen die Kirche als zugewandt, hinhörend und hilfreich.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Zuhören---verstehen----nicht verurteilen

Meine Erfahrung mit meiner Kirche in den letzten Jahren ist irgendwie mit einer Traurigkeit über die Dissonanzen und Auseinanderstzungen vermischt.

weiterlesen

Ein hörendes Herz gewinnen

Das gegenseitige Zuhören kann nur gestärkt werden, wenn wir wieder neu lernen in der Stille und im Gebet auf Jesus Christus zu hören, und uns von seiner Stimme führen zu lassen. Nur wer im Lauschen auf Gottes Geist ein hörendes Herz gewinnt, kann auch wirklich offenes Ohr für die Menschen gewinnen. Wir können nur aufeinander wirklich zuhören, wenn unser Herz frei ist von Verbitterung, Rivalitäten, Egozentrismus, Hochmut, etc… D.h. wenn wir uns regelmäßig mit Gott im Sakrament der Beichte versöhnen lassen.