Beteiligung beendet

Thema 2: Einander zuhören

Eine Hand dreht den Knopf einer Musikanlage, um den Sender einzustellen.

Text in Leichter Sprache & Gebärdensprache

Das Zuhören ist der erste Schritt. Es erfordert aber ohne Vorurteile, offenen Geistes und Herzens zu sein.

Schreiben Sie uns, was Sie zum Thema "Einander zuhören" bewegt.

  • Wo wird Ihnen in der Kirche und ihren Institutionen aufmerksam und vorbehaltlos zugehört?

  • Wem wird zu wenig zugehört?

  • Wie könnte das gegenseitige Zuhören in ihrem kirchlichen Umfeld (Gemeinde, Verband, …) gestärkt werden?

Nutzen Sie die Fragen als Anregung. Sie können, aber müssen nicht alle Fragen beantworten.

 

Beteiligung beendet

Die Beteiligungsphase ist beendet

Beiträge suchen und filtern

Bisherige Beiträge

Zuhören und Meinung sagen können
Sich aufeinander einlassen für die Kirche Christi
Stärkt die Krankenhaus- Gefängnis- Notfallseelsorge
Ein hörendes Herz gewinnen
Zuhören---verstehen----nicht verurteilen
Zuhören alleine reicht nicht
Offenes Ohr - offenes Herz
Keine Amtsträger, sondern Gemeinschaft
Rückmeldung Q2
Rückmeldung Q2